Modernes Ökohaus aus Holz, Stroh und Lehm

Pide Presupuesto

Número incorrecto. Por favor, compruebe el código del país, prefijo y número de teléfono.
Al hacer clic en 'Enviar' confirmo que he leído los Política de protección de datos y acepto que mi información anterior será procesada para responder a mi solicitud.
Nota: Puedes cancelar tu consentimiento enviando un email a privacy@homify.com con efecto futuro

Modernes Ökohaus aus Holz, Stroh und Lehm

Sabine Neumann Sabine Neumann
de AL ARCHITEKT - in Wien Moderno
Loading admin actions …

Denkt man an ein Haus aus Holz, Stroh und Lehm, haben wohl die wenigsten von uns auf Anhieb ein supermodernes Zuhause im Bauhausstil im Sinn. Stattdessen assoziiert man mit den natürlichen Baustoffen wahrscheinlich eher eine einfache Hütte oder ein Ökohaus, bei dem Design keine Rolle spielt. Doch es geht auch anders, wie unsere Wiener Experten von AL ARCHITEKT mit einem Einfamilienhaus der besonderen Art beweisen, das sich extrem modern und super stylish präsentiert und dennoch mit einer ökologischen, umweltfreundlichen und wohngesunden Bauausführung überzeugt. Aber seht am besten selbst…


Gartenseite

Dass bei diesem Haus Holz, Lehm und Stroh die vorherrschenden Baustoffe sind, sieht man dem Gebäude nun wirklich nicht an. Das zweigeschossige Einfamilienhaus gibt sich extrem modern und stylish mit klaren Linien, Flachdach, grauer Fassade und großen Fensterflächen. Tatsächlich wurde es aber in Holzriegelbauweise errichtet und bekam eine ökologische Strohdämmung sowie einen Lehmputz. Auch in Bezug auf die Energieeffizienz ist hier alles auf dem neuesten Stand der Technik. Das Haus beinhaltet eine Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Wärmerückgewinnung und fällt als Passivhaus in die Kategorie A+.

Terrasse

Die 150 qm große Wohnfläche wird im Außenbereich von einem großzügigen Garten sowie zwei überdachten Terrassen ergänzt, die nicht nur bei strahlendem Sonnenschein zum Verweilen einladen, sondern auch bei Wind und Regen komfortabel nutzbar sind.

Küche

Hier der Blick in die offene Küche, die von einer markanten Kochinsel aus edlem Naturstein geprägt wird. Als Ergänzung dazu gibt es in dem Bereich viel Weiß, warmes Holz, grifflose Fronten und schnörkellose Formen. Moderne Elektrogeräte und Lampen runden das Gesamtbild harmonisch ab. Übrigens ist dieses moderne Öko-Passivhaus auch ein Smart Home, in dem sämtliche Geräte über eine Bussystemsteuerung miteinander verbunden sind. So lässt sich vom Fernseher bis zum Computer und von der Beleuchtung bis zu den elektrischen Rollläden alles extrem einfach und unkompliziert steuern.

Essbereich

An die offene Küche schließt sich direkt nahtlos der Essbereich an, der mit einer modernen Eckbank aus schwarzem Leder und Edelstahl ausgestattet wurde. Hinsichtlich der Materialwahl wurde im Haus vorrangig auf Naturmaterialien wie Holz, Leder und Stein gesetzt. Die Farbpalette gibt sich ebenfalls natürlich und variiert von warmen Holztönen über Schwarz und Weiß bis hin zu Steingrau.

Wohnbereich

Zum Schluss werfen wir noch einen Blick in den Wohnbereich, der ebenfalls Teil des offenen Grundrisses ist und dank der bodentiefen Fenster von mehreren Seiten mit natürlichem Licht geflutet wird. Ein moderner Kamin sorgt im Winter für wohlige Wärme.
Vivienda Unifamiliar en Tomiño, Pontevedra (Spain) Casas de estilo rústico de HUGA ARQUITECTOS Rústico

¿Necesitas ayuda con tu proyecto?
¡Contáctanos!

¡Encuentra inspiración para tu hogar!